Open Book Database
Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel.

Rating: star star_border star_border star_border star_border


Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel.

Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel. pdf Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel. djvu Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel. fb2 Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel. doc Book Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel. chm
Book's title: Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel.
Library of Congress Control Number: 83170346
International Standard Book Number (ISBN):3921040965
System Control Number:ocm11312063
Cataloging Source:DLC, DLC
Geographic Area Code:e-gx
-
Edition Statement:1. Aufl.
Publication, Distribution, etc.:München . Frauenbuchverlag, (c)1981.
Physical Description:239 p. : ill. ;, 24 cm.
General Note:Articles reprinted from various publications, 1790-1977.
General Note:Includes index.
Bibliography, etc. Note:Bibliography: p. 238.
Personal Name:Geiger, Ruth.
Personal Name:Weigel, Sigrid.
Rubrics: Women's periodicals, German
History

Click here to see similar releases:

Download Sind das noch Damen : vom gelehrten Frauenzimmer-Journal zum feministischen Journalismus herausgegeben von Ruth-Esther Geiger und Sigrid Weigel.
leave here couple of words about this book: